Wien Energie Cross & Weltcup Namur (BEL)

Am Sonntag starteten die Teamfahrer beim 1. Wien Energie Kraftwerk Querfeldeinrennen und konnten das Hauptrennen dominieren. Die Strecke befand sich am Gelände des Wien Energie Kraftwerks.
Das Rennen war aufgrund des flachen, ruppigen Kurses und Windes eine taktische Angelegenheit. Im Hauptrennen der Elite über 60min setzten sich die Teamfahrer sehr stark in Szene und konnten einen Doppelsieg einfahren.
Zum Rennen:
Zu Beginn des Rennens entstand eine große Spitzengruppe mit ca. 9 Fahrern. Mit dabei waren Philipp, Felix und Gerald. Nach einer Attacke in der dritten Runde konnten sie sich sogar absetzten. Sie nahmen wieder Tempo raus und einige Konkurrenten schlossen die Lücke wieder und es begann ein taktisches Geplänkel.
Nach etwas mehr als Rennhälfte konnten sich Felix und Philipp absetzten und arbeiteten gut zusammen, um den Vorsprung zu vergrößern. Im Finish hatte Felix etwas mehr Reserven und holte sich den Sieg vor Philipp. Gerald kam auf Platz 7 ins Ziel.

Zuvor konnte Peter beim Masters Rennen über 40 min den 5.Platz einfahren.
Es fanden zugleich auch die Wiener Landesmeisterschaften im Querfeldein statt.
Hier konnten wir folgende Medaillen holen:
Felix – 1.Platz U23
Gerald – 2.Platz Elite
Peter – 2.Platz Masters 1

————————————-

Unsere internationale Cross-Fahrerin Nadja stand ebenfalls am Sonntag beim Weltcup in Namur (BEL) am Start.
Auf dem sehr hügeligen und gatschigen Kurs konnte sie ihre technischen Fähigkeiten perfekt ausspielen und den 20.Platz bei den Elite Damen erreichen. – Und sich den 2.Platz bei den U23 sichern !!!!

By | 2017-12-18T15:25:18+00:00 Dezember 18th, 2017|Categories: News|Kommentare deaktiviert für Wien Energie Cross & Weltcup Namur (BEL)

About the Author:

Bikestore-Handels Gmbh
Weisses Kreuzstr.3/3
2103 Langenzersdorf, Austria
+43 1 2367700 400
www.bikestore.cc
kontakt@bikestore.cc