Europameisterschaft Graz/ Stattegg

7. August 2018

Am 29. Juli fanden die MTB XCO Europameisterschaften in Graz/ Stattegg für die Kategorien Junioren und U23.
Bei extrem heißen Temperaturen (mehr als 30 Grad im Schatten) verlangte nicht nur die schwere Strecke den Fahrern alles ab. Der bekannte Kurs in Graz wurde für die EM um einen weiteren technisch sehr anspruchsvollen Streckenabschnitt erweitert.

Zu meinem Rennen gibt es leider nicht allzu viel zu sagen. Nach einem nicht so guten Start konnte ich nach einer halben Runde meinen Rhythmus finden und begann aufzuholen. Meine Aufholjagd wurde jedoch bereits in der zweiten Runde aufgrund der großen Hitze beendet. Ich brachte einfach nicht mehr den gewünschten Druck aufs Pedal und schaute einfach nur mehr das Rennen so gut es ging zu beenden.
Das war leider nicht das Rennen was ich zeigen wollte bei der Heim-EM in Graz. Jetzt heißt es einmal kurz regenerieren, bevor die Vorbereitung auf die letzten MTB der Saison startet.

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply