GRAND PRIX POPRAD – UCI C1

 

Wettkampf Slovensky Pohar GP Podbrad – UCI C.1
Disziplin Cyclocross
Ort Podbrad (SVK)
Datum 29.09.2018
Strecke 1 Runde á 3000m
Teamfahrer Nadja, Philipp

 

 

Die Strecke 

 

Einen Tag nach dem Toi Toi Cup Rennen in Unicov sind Nadja und Philipp noch beim slowakischen Cup Rennen in Podbrad an der Start gegangen.
Die Strecke präsentierte sich recht untypisch für ein Cyclocross Rennen mit einem hohen Anteil an Asphalt. Die vielen schnellen und gefährlichen Kurven auf Asphalt/ Granitblatten und Gehsteigkanten forderten viel Aufmerksamkeit im Rennen um keinen Defekt oder Sturz zu haben.
Dazwischen lag eine Wald Passage mit einigen engen technischen Passagen. Insgesamt musste man so sechsmal pro Runde mit seinem Rad über Stiegen, Steilhänge oder Hürden laufen.

 

Das Rennen 

Als erstes vom Team startete Nadja um 13:30 Uhr in das Elite Damen Rennen. Leider kam sie vom Start nicht gut weg und musste das Rennen von weiter hinten als gewöhnlich beginnen. Nach einer starken zweiten Runde schloss sie zur Spitzengruppe auf und kämpfte kurze Zeit um einen Podest Platz. Jedoch kostete ihr die Aufholjagd etwas zu viel Kraft und musste gegen Ende des Rennens ein paar Konkurrentinnen ziehen lassen und beendete ihr Rennen auf dem 7.Platz.

 

Philipp ging um 15 Uhr in das Elite Herren Rennen. Auch in der Slowakei waren die schnellen Fahrer aus BEL, GER und NED weitergereist.
Diesmal konnte er sein Tempo nach dem Start bereits länger halten und erreichte den 35.Platz.  

By | 2018-09-30T19:03:17+00:00 September 30th, 2018|Categories: News|Kommentare deaktiviert für GRAND PRIX POPRAD – UCI C1

About the Author:

Bikestore-Handels Gmbh
Weisses Kreuzstr.3/3
2103 Langenzersdorf, Austria
+43 1 2367700 400
www.bikestore.cc
kontakt@bikestore.cc