KitzAlpBike Festival

29. Juni 2015
Am 27. und 28.06. starteten Nadja, Philipp, Leo und Gerald beim KitzAlpBike Festival in Kirchberg. Die technisch anspruchsvolle Strecke wurde durch starke Regenfälle kurz vor dem Start der ersten Rennen bergab zu einer wahren Rutschpartie - über die Wurzeln und Wiesen. Darauf konnten sich unsere Fahrer - aufgrund der Querfeldeinrennen im Winter - gut Einstellen und ausgezeichnete Platzierungen einfahren. Nadja Heigl - Zu Beginn des Rennens konnte sie ein gutes Tempo fahren, aber durch den starken Regen wurde die Strecke im schwieriger zu fahren und musste wie fast jeder auch zu Boden. Anschließend kam sie nicht mehr richtig in Fahrt und erreichte den 11.Platz. Philipp Heigl - Er hatte einen guten Start und konnte sich im stark besetzten C.1 Rennen im Mittelfeld platzieren. Auch in den nächsten Runden hat er seinen guten Rhythmus halten können und vor allem bergab Zeit und Positionen gut machen können. So beendete er das Rennen auf dem 28.Platz und dem 10.Platz U23. Gerald Hauer - Im Masters Rennen konnte er sich wieder gleich vom Start von seinen Konkurrenten lösen und seinen nächsten Start-Ziel Sieg einfahren. Leopold Heigl - Beim Sportklasse Rennen belegte er den sehr guten 4.Platz. 

You Might Also Like