„Rund um den Roadlberg“, Ottenschlag

24. August 2017
Das Team startete am 20.08. beim int. UCI C.2 Cross Country "Rund um den Roadlberg" in Ottenschlag.

Felix konnte mit einem sehr starken Rennen bei den Elite Herren den hervorragenden 3.Platz einfahren.
Für Philipp lief das Elite Rennen nicht nach Wunsch, den bereits nach 500m hatte er einen Patschen und musste ein ganze Runde zu Fuß bewältigen und erreichte so den 16.Platz.
Gerry fuhr bei den Masters wieder einmal einen ungefährdeten Start-Ziel Sieg ein. Peter konnte, ebenfalls mit Reifendefekt, den 4.Platz erreichen.
Bei Nadja hatte in ihrem Rennen keinen guten Tag und erreichte, den für sie nicht tollen 5.Platz bei den Elite Damen.
Leo konnte sich im Sportklasse Rennen nach guter Leistung ebenfalls auf dem 5.Platz klassieren.

You Might Also Like