MTB Weltcup Albstadt (GER)

2. Juni 2017
Für Nadja stand am letzten Wochenende die nächste Station des MTB Weltcups am Programm. Station war diesmal in Albstadt (GER).
Die Strecke im Bullentäle forderte die Fahrer mit zwei längeren Anstiegen und schnellen Abfahrten. Bei perfektem Wetter waren wie immer viele Zuschauer und Fans entlang der ganzen Strecke.
Für Nadja lief das Rennen alles andere als optimal. In der ersten Runde wurde sie von einer Konkurrentin abgedrängt und stürzte in die Absperrungen. Ab da funktionierte das Rad nicht mehr richtig und sie kam auch nicht mehr in ihren Rennmodus und erreichte so leider nicht über einen 43.Platz hinaus.

You Might Also Like