ÖM Querfeldein Tag 2 – 08.01.

9. Januar 2017
gerry_1

In der Nacht zum Sonntag schneite es in Stadl-Paura ca. 20cm. Dank etlicher Helfer konnte die Strecke rechtzeitig zu ersten Start wieder ausgeschaufelt werden.
Die Bedingungen wurden dadurch noch schwieriger, da noch rutschiger und eisiger.

Den Anfang machte Nadja mit ihrem Elite Damen Rennen. Es war ein spannender Zweikampf an der Spitze mit vielen Ausrutschern und Fehlern. Nadja konnte sich dank einer starken Schlussrunde knapp durchsetzten und ihren fünften Staatsmeistertitel in Folge einfahren.

Danach folgte das Elite Herren Rennen. Die ersten beiden Fahrer fuhren sich rasch einen Vorsprung heraus. Dahinter kämpften bis zu fünf Fahrer um die verbleibende Bronze-Medaille. Darunter auch Philipp und Felix. In den letzten beiden Runden gab jeder alles und es war ein spannender Kampf bis ins Ziel. Felix konnte sich den dritten Platz sichern, nur fünf Sekunden dahinter erreichte Philipp als 5. das Ziel.
Hier die Platzierungen der Teamfahrer:
Nadja – 1.Platz Damen Elite
Felix – 3.Platz und 1.Platz U23
Philipp – 5.Platz
Gerald – 9.Platz
Paul – 14.Platz und 4.Platz U23

You Might Also Like