EKZ Cross Tour Baden (SUI) UCI C.1

19. September 2016
Auftakt in die europäische Querfeldein Saison. Nadja und Philipp standen am 18.09. bei der EKZ Cross Tour im schweizerischem Baden am Start. Am Samstag bei der Strecken Besichtigung war es noch angenehm warm (mehr als 20 Grad) und trocken. Die Strecke präsentierte sich sehr schnell in den Kurven teilweise rutschig staubig. Jedoch begann es in der Nacht zu regnen und es hörte den ganzen Sonntag eigentlich nicht mehr auf. Die Geraden auf der Wiese änderten sich nicht wirklich, dafür wurden die Schrägfahrten, Kurven und Abfahrten umso rutschiger. Sowohl Nadja als auch Philipp kam dieses nass kühle Wetter mehr entgegen, da sie dort ihre Technik besser ausspielen konnten. Nadja durfte im Weltklasse Feld der Elite Damen aus der ersten Startreihe starten. Nach etwas verhaltenem Start (ca. Position 7-8) konnte sie sich gegen Ende der ersten Runde bis auf Platz 5 vorfahren. Zwei Runden vor Schluss lag sie nur knapp hinter dem 3.Platz, schaffte an Anschluss leider nicht mehr und beendete ihr Rennen auf dem sehr guten 4.Platz. Philipp konnte eine gute Leistung im Elite Herren Rennen abliefern und fuhr ein konstantes Rennen auf den 42.Platz.

You Might Also Like