Quer ÖM Tag 1

10. Januar 2016
Am Samstag den 09.01. fanden für die Nachwuchs und Masters Kategorien die Österreichischen Querfeldein-Meisterschaften in Pernitz/NÖ statt. Die Strecke war technisch aufgrund des Gatsches sehr anspruchsvoll und auf den Geraden sehr zäh und schwer zu fahren. Für Gerry, Philipp und Nadja fand um 12h ein Trainingsrennen statt. Dabei galt es vor allem bei den Kurs unter Renntempo zu besichtigen. Dabei erreichte Philipp den 4., Gerald den 5. und Nadja den 15.Platz. Danach starteten die Masters Klassen mit Leo und Peter. Leo - In der Masters 2 Klasse lieferte er sich das ganze Rennen über einen harten Fight, welchen er knapp für sich entscheiden konnte und so den 1.Platz und Österreichischen Meister Titel holen konnte. Peter - Auf den Geraden hatte er leider nicht seine besten Beine, dafür machte er im technischen Teil immer Zeit gut und konnte den hervorragenden 3.Platz bei den Masters 1 erreichen.

You Might Also Like